Gratis bloggen bei
myblog.de

.: 4

Passt gerade.

Ich sitze hier und schreib den Brief für dich; Sachen wie "Vermisse dich". Damals warst du meins, doch jetzt bist du mir fremd. Wir laufen an uns vorbei, als würden wir uns gar nicht kennen. Es ist Schicksal, jetzt allein' zu sein, einen Freund zu haben mit dem Namen Einsamkeit. Ich war in dich so verliebt; ja, ich gab dir mein Herz. Mein Leben lag in deiner Hand, in meiner nur der Schmerz. Vieles ist passiert, doch wir beide waren doch immer stark. Keiner konnte uns was anhaben, als wir zusammen waren. Wir waren ein tolles Traumpaar und jeder wusste bescheid. Ich will dich wiedersehen, danke sagen für die Zeit, in der du bei mir warst und mir so viel Liebe gabst. Ich vermiss dich immer mehr, Tag für Tag. Es fällt mir schwer, ohne dich zu sein. Sag vermisst du mich? Ich vermisse dich. P.S. Ich liebe dich. Lebwohl mein Schatz. Wieso bist du nicht hier? Was nicht ist, kann doch noch werden. Gib mir ne zweite Chance und ich werde alles verändern, dir alles geben, wirklich alles und essen gehen mit deinen Eltern. Du bist dieser Mann, dem ich alles anvertrau, ohne zu denken, du nutzt mich aus. Sag mir wieso tut es weh wenn du gehst, nicht zurückschaust ohne die Worte "Wir werden uns wiedersehen"? Kannst du mich verstehen? Ich fühle dich nicht mehr und kann dich nicht mehr sehen. Weisst du noch damals? Wir waren unzertrennlich. Du weisst, was ich gerade fühl, denn du kennst mich. Ich brauch dich so sehr; deine Nähe; deine Hand. Ohne dich fällt mir das Atmen so schwer. Ohne dich fühl ich mich so leblos. Ich wollt dich wiedersehn doch du sagtest lebwohl. Hiermit will ich dir nur sagen, ich ertrage diese Einsamkeit nicht mehr. Ich vermisse unsere Tage. Wenn du das liest, ist mein Herz zerstört. Weisst du, als ich sagte, dass du immer zu mir gehörst? Und jetzt macht mein Leben keinen Sinn mehr. Ich lieg im Bett schreib den Brief im dunklen Zimmer. Und du warst meins. Doch jetzt bist du für mich nur ein Traum. Lebwohl in Erinnerung.

15.11.10 03:07


Werbung


.: 3

Immernoch der selbe Tag! Hab mein Layout nun fertig gecodet. Ich denke mal, mehr kommt nicht drauf. öö Falls doch, sag ich noch bescheid, aber denke, interessiert eh keinen gerade.

10.11.10 20:54


.: 2

Bah. ekelhaft. Hab heute mit meiner Diaet angefangen. Mal wieder. Hab frueher auch schon mal so eine Diaet gemacht und fast 10kg abgenommen in einem Monat! Womit wollt ihr wissen? Almased. Wirkt Wunder. ♥
Ich erklaer euch erstmal wie das funktioniert:
Bei Almased gibts 4 Phasen. Man faengt naturlich in der ersten an. In dieser bin ich jetzt. Die erste Phase sieht so aus: 3x am Tag Almasedpulver mit Wasser und einem Essloeffel Oel vermischen, trinken. Das aktiviert den Stoffwechsel. Und wenn man Hunger hat, darf man nur fluessige Nahrung, wie zum Beispiel Gemuesebruehe, zu sich nehmen.
So. Die Phase dauert max. 1 Woche. Laenger sollte man das so nicht machen. Dann kommt die zweite Phase. die erklaere ich euch, wenn ich soweit bin.

Jedenfalls.. ich haette gerade fast ein Snickers gegessen. Musste mich soo ueberwinden, nicht danach zu greifen. Schlimm ist das, wenn man gerne isst. XD

Das wollte ich mal eben beichten. D:
Statt des Snickers hab ich mir dann mal schnell zwei Tassen Gemuesebruehe gemacht. Die stehen jetzt vor mir und warten darauf, ausgetrunken zu werden. Ich mach mich dann mal ran an die Tassen! xD

10.11.10 18:59


.: 1

Halloechen. Der erste Beitrag auf meinem neuen Blog. Auf den alten hatte ich keine Lust mehr, also schreib ich jetzt nur noch hier drauf.

Hatte heute meine unkreative Phase, deswegen kein ordentliches Layout. Aber die werden bei mir eh irgendwie ueberbewertet. Aber nicht nur Layouts. Ich bin immer so anspruchsvoll, wenn es um Style oder so geht. Nicht nur bei Klamotten. Bei mir muss alles schoen aussehen. Liebe es voll, wenn ich irgendwas "aufpeppen" kann. Hehe. Egal. Bla.

Seit heute hab ich wieder Internet. Hatte ungefaehr... ein halbes Jahr keins mehr? Am Anfang wars schwierig den Tag anders zu gestalten, aber irgendwann gings dann und man hatte andere Beschaeftigungen gefunden, wie zum Beispiel TV schauen. Oder was mit seiner Familie unternehmen. Sachen, an die ich frueher nicht so gedacht habe.
Natuerlich auch mal rausgehen, aber hab jetzt nur von den haeuslichen Aktivitaeten gesprochen.
Wieso ich lange Zeit kein Internet hatte? Ganz einfach: Mein Bruder, der Robert, der ist mit seiner Freundin zusammengezogen und wohnt nicht mehr daheim. Er war derjenige, der Internet + Telefon bestellt hatte. Alles lief auf seinen Namen und da er nun weg ist hat er natuerlich alles mit zu sich genommen. Der Vertrag laeuft aber erst Ende dieses Jahres aus, das heisst wiederrum, dass ich voraussichtlich knapp zwei Monate noch Internet haben werde.
Mal schauen, ob meine Mama dann auch noch Internet von irgendwo herholt. Ich hoffe es jedenfalls.
Hab gehoert, 1&1 sollen gut und guenstig sein.. da werde ich sie demnaechst dann mal drauf ansprechen hehe.

Juli ~ Elektrisches Gefuehl.
Mag das Lied. Koenntet ihr mal reinhoeren. Bei Youtube findet man bestimmt was.

Mhm. Mir ist langweilig. Habe Fabi heute den ganzen Tag bei ICQ genervt, aber der mag das. xD Zwischendurch auch mal mit Kaddi gequatscht.. öö Dann hat Pepe geschrieben, dann Basti und irgendwann war mir das zu viel, wei´l ich mein Blog endlich fertig haben wollte und ich bin off gegangen. xD

Naja, jetzt man liest sich. -wink-

10.11.10 00:08